News

INQ21_News_Fokusthemen_Innovation_SMM_Award_750x500

Innovationen - Treiber der Zukunft

Innovationen sind Treiber für die Zukunft und Innovationen in der Werkzeugmaschinenbranche sind die Basis dafür. Neue Verfahren, neue Lösungen und Ideen bringen schlussendlich die gesamte Gesellschaft voran. Eine gute Idee, die herausragendsten neuen Lösungen zu prämieren.

weiterlesen
INQ21_News_Additive_Manufacturing_750x500

Additive Manufacturing – starke Impulse für die zukünftige Produktion

Additive Manufacturing hat sich zum Inbegriff eines Zukunftsthemas für die Industrie entwickelt. Was steckt dahinter? Welche Vorteile kann es haben generativ zu fertigen? In welcher Entwicklungsphase befindet sich die Technologie? Wie auch Prof. Dr. Kaspar Löffel, Dozent für Produktentwicklung und Technische Mechanik, FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz bestätigt, gab und gibt es nach wie vor einen Hype um die Additive Fertigung. Allerdings wird das abflachen, es wird nach manchem Unsinn dann vermehrt sinnvoll an dieser Technologie gearbeitet.

weiterlesen

INNOTEQ.DIGITAL: Mittwoch startet die erste digitale B2B-Messe der Fertigungsindustrie

In zwei Tagen startet die INNOTEQ.DIGITAL, die erste online Messe im Bereich B2B der BERNEXPO. Fachbesuchende der Fertigungsindustrie werden am 19./20. Mai 2021 aus einem vielseitigen Programm auswählen können: über 50 Ausstellende aus 9 Sektoren, fast 30 Referate, spannende Keynotes, Roundtables und rund 10 Webinare der Ausstellenden zu den vier Fokusthemen Innovation & Collaboration, Fit for Future, Smart Factory und Advanced Manufacturing. Bundespräsident Guy Parmelin wird zum Auftakt ein Grusswort an die Branche richten.

weiterlesen
INQ21_News_Fokusthemen_Fokus_FitforFuture_Kollaborativ_Arbeiten_750x500

Fit for Future: Bereit sein für die neue Arbeitswelt

Firmen können sich auf viele Arten fit für die Zukunft machen. Aber wer beim rasanten Tempo mitkommen will, muss sich schnellstens die Fragen stellen: wie arbeitet man eigentlich heute flexibel und kooperativ und wie sind meine Mitarbeitenden motivierter, glücklicher und produktiver? An der INNOTEQ.DIGITAL vom 19.-20. Mai 2021 ist «Fit for Future» eines von vier Schwerpunktthemen. Diskutieren Sie mit!

weiterlesen
INQ21_News_Fokusthemen_Nachgefragt_FitforFuture_Fankhauser_750x500

Fit for Future: Ein Arbeitsort muss Austausch & Vernetzung fördern

Um Fit für die Zukunft zu sein, braucht man Innovationsfähigkeit. Diese zu steigern ist nicht ganz so schwierig, wie man sich das oft vorstellt. Wichtig ist aber, sich mit relevanten Partnern zusammenzuschliessen. Am einfachsten findet man solche an Orten, wo das «kollaborative Arbeiten» zum inspirierenden Umfeld gehört. Einer der spannendsten Orte für ein solches Arbeiten entsteht soeben in Arlesheim. Wir haben bei Hans-Jörg Fankhauser, dem Initianten, Architekten und Arealentwickler von «uptownBasel» nachgefragt, was es braucht um «Fit for Future» zu sein.

weiterlesen
INQ21_News_Fokusthemen_Innovation_750x500

Innovation & Collaboration fallen nicht vom Himmel

Die Schweiz ist ein innovatives Land. Doch welche Kategorien gibt es, um dies in einem Index zu messen und welche Innovationskultur brauchen Firmen, um mitzuhelfen, am Erfolg im Innovationsindex mitzuwirken? Führende Unternehmen und Experten werden sich dem Thema auch an der INNOTEQ.DIGITAL vom 19.-20. Mai 2021 ausführlich annehmen. Ideal, um sich eine aktuelle Marktübersicht zu verschaffen.

weiterlesen
INQ21_News_Fokusthemen_Nachgefragt_Innovation_750x500

Innovation & Collaboration: Innovationskultur zu erfassen hat bereits Impulswirkung

Warum ist eine Firma innovativer als eine andere? Vieles deutet darauf hin, dass erfolgreiche Firmen auch eine Innovations-Kultur pflegen. Doch kann man so etwas wie Kultur auch messen? Wir haben bei Raphael Bömelburg, Senior Expert; Postdoctoral Research Fellow, BGW Management Advisory Group; Institut für Technologiemanagement Universität St. Gallen nachgefragt und wollten mehr wissen zum Innovationskultur Navigator.

weiterlesen
INQ21_News_Fokus_Advanced_Manufacturing

Advanced Manufacturing: Neuer, besser und aufregender

Der Einsatz neuer Produktionstechnologien ist für die Schweizer Industrie wichtig, um konkurrenzfähig zu bleiben. Doch was genau versteht man unter «Advanced Manufacturing»? «Advanced Manufacturing» ist ein nebulöser Begriff, denn oft wird er voreilig gleichgesetzt mit neuen Produktionstechnologien. Doch können auch traditionelle Fertigungsmethoden durchaus «advanced» sein. Mehr dazu gibt es auf der INNOTEQ.DIGITAL vom 19. – 20. Mai 2021, wo «Advanced Manufacturing» eines von vier Schwerpunktthemen ist.

weiterlesen
INQ21_News_Nachgefragt_Advanced_Manufacturing_Andreas_Kirchheim

Advanced Manufacturing: Mehrwert entsteht, wenn man offen für Neues ist

Die additiven Verfahren bereichern das Umfeld der neuen Produktionsmethoden (Advanced Manufacturing) in hohem Masse. Mehr zum Thema gibt es auch an der INNOTEQ.DIGITAL vom 19.-20. Mai 2021 zu sehen und zu hören. Vorab haben wir bei Dr. Andreas Kirchheim, Leiter Advanced Production Technologies, Additive Manufacturing an der ZHAW, nachgefragt, warum man sich mit dem 3D-Druck beschäftigen soll und wie Schulungsmöglichkeiten aussehen.

weiterlesen

INNOTEQ.DIGITAL: Zwei Tage Expo, Konferenz und Networking vom 19.-20. Mai 2021

Der Countdown läuft – die INNOTEQ.DIGITAL, der neue Hotspot der Fertigungsindustrie in der Schweiz, geht am 19. Mai 2021 online. Während zwei Tagen präsentieren führende Unternehmen aus der Werkzeugindustrie sowie dem Maschinen- und Werkzeughandel ihre Neuheiten und bieten Raum für Inspiration und Dialog. Eröffnet wird die einzigartige Branchenplattform am 19. Mai mit einer Grussbotschaft von Bundespräsident Guy Parmelin.

weiterlesen
INQ News Nachgefragt Dominic Gorecky

Smart Factory: Der grosse Digitalisierungsschub steht uns noch bevor

Die «Smart Factory» ist kein Traum mehr, sondern wird langsam Realität – und das wird auch auf der INNOTEQ.DIGITAL vom 19. – 20. Mai 2021 zu sehen und zu hören sein, wo die Smart Factory eines von vier Schwerpunktthemen ist. Wir haben bei Dominic Gorecky, Leiter Swiss Smart Factory, Switzerland Innovation Park Biel/Bienne, nachgefragt, wie er den Stand der Entwicklung einschätzt.

weiterlesen
INQ Fokus Smart Factory

Smart Factory: Die wichtigsten Trends

Die «Smart Factory» ist kein Traum mehr, sondern wird langsam Realität – und das wird auch auf der INNOTEQ.DIGITAL vom 19. – 20. Mai 2021 zu sehen und zu hören sein, wo die Smart Factory eines von vier Schwerpunktthemen ist. Bei der intelligenten Fabrik gibt es aber noch ein paar offene Fragen, doch zeigen sich immer deutlicher die Tendenzen ab, in welche Richtung sie sich entwickelt und welche Technologien bereit sind für den Einsatz.

weiterlesen
INQ News Nachgefragt TORNOS Lucassen Rolph

Es braucht alternative Ansätze, die mehr sind als ein Lückenfüller

Die Tornos Gruppe ist eines der weltweit führenden Unternehmen für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Langdrehautomaten (Swiss-type) sowie Mehrspindelmaschinen. Die aktuelle Corona-Pandemie hat das Unternehmen zwar hart getroffen, doch dank struktureller Anpassungen blickt die Gruppe zuversichtlich in die Zukunft. Wir haben bei Rolph Lucassen, Leiter Marketing & Kommunikation, nachgefragt, welche Vorteile und Chancen er in digitalen Formaten wie der INNOTEQ sieht.

weiterlesen
INQ News Nachgefragt FANUC Stéphane Perret 750x500

Wir wollen mutig, selbstsicher und zuversichtlich in die Zukunft investieren

FANUC ist mit 264 Niederlassungen und 8'000 Mitarbeitenden weltweit führend in der Fabrikautomatisierung. Das Unternehmen hat sich früh entschieden, die INNOTEQ.DIGITAL als virtuellen Marktplatz zu nutzen. Wir haben bei Stéphane Perret, Geschäftsführer FANUC Switzerland, nachgefragt, wie er die aktuelle Lage einschätzt und was es seiner Meinung nach heute braucht, um eine Herausforderung wie diese erfolgreich zu meistern.

weiterlesen
Alexander Teuber, TRUMPF

Der innovative Puls der INNOTEQ hat uns überzeugt

TRUMPF hat sich als eines der ersten Unternehmen die Teilnahme an der INNOTEQ.DIGITAL gesichert. Wir haben bei Alexander Teuber, Business Development Manager, nachgefragt, wie TRUMPF die aktuelle besondere Situation einschätzt, und was sich das Unternehmen für seine Präsenz auf der Plattform vorgenommen hat.

weiterlesen
INQ_News_webbild_Newsletterabo

Newsletter abonnieren und Fachzeitschriften gewinnen

Innovationen, Branchennews, Hintergrundwissen. Stets am Puls der Zeit, bietet der INNOTEQ Newsletter relevante Informationen und Einblicke aus der MEM- und Fertigungsindustrie. Jetzt abonnieren!

weiterlesen

Neuer Hotspot der Fertigungsindustrie

Innovationen erleben, Wissen erweitern, Lösungen entdecken und Kontakte pflegen: Auf der INNOTEQ präsentieren Unternehmen und weitere Partner Produkte, Dienstleistungen, Trends und Innovationen für eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.

weiterlesen

Fokus-Themen am Puls der Branche

Ein Branchentreffpunkt wie die INNOTEQ.DIGITAL braucht Vielfalt und Relevanz. In den Begegnungs- und Dialogplattformen, bei den Teilnehmenden, vor allem aber auch in den Inhalten. Gemeinsam mit den Trägerverbänden SWISSMECHANIC, SWISSMEM und tecnoswiss haben wir deshalb vier inhaltliche Themenfelder definiert: Smart Factory, Advanced Manufacturing, Fit for Future und Innovation.

weiterlesen